Wir versuchen Sie hier so gut wir können über erlebenswerte Events in Kempen zu informieren. Alle Feste/Events können wir leider nicht aufführen. Ganz neu jetzt der Veranstaltungskalender der Stadt Kempen - hier finden Sie alle Veranstaltungen der Stadt.

erstellt von Dieter Riedel - Reisemobilpark Kempen
    Klicks:2055     A+ | a-
Geführte kostenlose Fahrradtour ca. 40-50 km um die Netteseen (bei trockenem Wetter)
Die Nette Seen sind vier durch Abtorfung von Niedermooren entstandene Seen in Nettetal am linken Niederrhein in Nordrhein-Westfalen. Die heutige Form erhielten sie in der Zeit vom 16. bis zum 19. Jahrhundert durch Torfabbau im großen Stil sowie durch Zuleitung des Flüsschens Nette.







Kostenlose Stadtführung ab 15:00 h am 27.04.19

Kempen, das ist gleichsam Stadtgeschichte zum Anfassen. Die Historie lebt und die Menschen leben gerne mit ihrer Historie. Im Rahmen einer umfassenden Sanierung ist eine historische Altstadt geschaffen worden, die ihresgleichen sucht. Erleben Sie selbst die unverwechselbare Atmosphäre. Lassen Sie sich die schönsten Gebäude, Winkel und Gassen bei einer kostenlosen Stadtführung durch uns zeigen.
erstellt von Werbering Kempen - Foto eigen
    Klicks:9607     A+ | a-
Verkaufsoffener Sonntag - am 05. Mai 2018 von 13 - 18 Uhr

Starke Typen, steile Stände & gute Musik – wenn der Frühsommer durchstartet, macht ganz Kempen eine Riesenparty. In der Altstadt und rund um die Burg.
Mit Schottenrock und Sonnenschein. Mit den offiziellen Kempener Highland Games. Mit Feier-, Shopping- und Schlemmerlaune.
Vom Baumstamm-Weitwurf über den Caféterrassen-Marathon bis hin zum Trendboutiquen-Staffellauf ist beim Altstadtfest im Mai alles drin und alles dabei. Sie auch?
erstellt von Verkehrsverein Kempen - Foto VT Kempen
    Klicks:9713     A+ | a-
Die kleinen und großen Läufer können es kaum erwarten: Am Sonntag, dem 02. Juni 2019, findet die 14. Auflage des Griesson - de Beukelear Altstadtlaufs in Kempen und auf dem Buttermarkt statt. Von 11.00 bis 15.30 Uhr starten die 10 Wettkämpfe vom Bambini- bis zum Hauptlauf B. Wie immer gibt es ab 12 Uhr ein buntes Bühnenprogramm auf dem Buttermarkt. Auch die Siegerehrungen werden hier auf der Bühne vorgenommen. Organisatoren und Hauptveranstalter der 14. Auflage des weit über die Stadtgrenzen bekannten Laufes ist die Vereinigte Turnerschaft Kempen 1859 (VTK).

Ein attraktives Rahmenprogramm garantiert Spiel und Spaß rund um den Start-Ziel-Punkt auf dem Buttermarkt.Wie im letzten Jahr findet der Hauptlauf A wieder vor dem Hauptlauf B statt, damit die Siegerehrung des Hauptlaufes einen entsprechenden Rahmen findet. Bewährt hat sich ebenfalls die beiden Bambini-Strecken wieder ganz vorne im Zeitplan zu haben. 11 Uhr gehen die Mädchen bis Jahrgang 2008 auf die 500 Meter lange Strecke, 11.15 Uhr starten die gleichaltrigen Jungs. Die Streckenverläufe und -längen sind alle gleich geblieben. Auch die Höhe des Preisgeldes. „Wie hoch das ist, bleibt wie immer ein Geheimnis“, so der VTK-Vorsitzende Detlev Schürmann.

Mehr Infos unter: www.gdb-altstadtlauf.de
erstellt von Verkehrsverein Kempen - Text & Foto
    Klicks:7503     A+ | a-

Gregor Meyle Live 2019 auf der Burgwiese 
2019 wird es wieder ein großes Open-Air Musikevent vom Verkehrsverein Kempen auf der Kempener Burgwiese geben: am 19. und 20. Juli 2019, Freitag und Samstag, findet zum 5. Mal die Sommermusik statt. Den Auftakt macht am Freitag der bekannte deutsche Singer-Song-writer Gregor Meyle mit seiner Band.

Eine Gitarre, ein Hut, eine Brille und eine Champions League Band im Rücken. So steht der Backnanger Singer-Songwriter Gregor Meyle auf der Bühne. Immer dicht dran am Publikum , voller Energie und im launigen Austausch mit seinen Gästen, unternimmt Meyle auch 2019 wieder eine große Sommerreise über die Open-Air-Stages.

Viele kennen Meyle aus „Sing meinen Song –Das Tauschkonzert“ und seiner eigenen Musikshow „Meylensteine“, doch schon seit sehr vielen Jahren ist Meyle von kleinen und großen Festivalbühnen nicht mehr wegzudenken. Zahlreichen ausverkauften Shows vor Tausenden von Menschen belegen das eindrücklich. Gemeinsam mit seiner Band zaubert Meyle auch 2019 wieder Intimität auf Open Air Bühnen und mit altbekannten Klassikern wie „Keine ist wie du“ oder „Niemand“ sowie vielen neuen Songs wird ein Feuerwerk voller starker Gefühle und Rock’n Roll gezündet. Musikalische 
Brillanz trifft auf Entertainment und klare Statements, die sich nicht jeder traut, öffentlich zu äußern.

Persönliche Geschichten und Erfahrungen spielen dabei ebenso eine Rolle wie alles, was sich um uns herum ereignet. Gregor geht mit offenen Augen durch die Welt und kleidet Erlebtes und Beobachtetes ganz wundervoll in Noten und Texte. Dabei bleibt er immer er selbst – echt, interessiert und unverkennbar. Eine Mischung, die auch zahlreiche Prominente wie Tim Mälzer, Stefanie Heinzmann, Sarah Connor, Sasha oder Xavier Naidoo und inzwischen sogar Helene Fischer und Howard Carpendale immer wieder ins Schwärmen bringt.

AKTUELLES ALBUM: HÄTT AUCH ANDERS KOMMEN KÖNNEN
 Aktuelles Album „Hätt auch anders kommen können“
"Hätt‘ auch anders kommen können." Der Titel von Gregor Meyles 6. Album ist einmal mehr voll aus dem Leben gegriffen. Veröffentlicht hat der sympathische Schwabe vom Bodensee sein Werk exakt einen Tag vor seinem 40. Geburtstag. Darin zieht Meyle gewohnt und gekonnt eine weitere Lebensbilanz, schriebt und singt über das, was ihn bewegt, glücklich und traurig macht und was das Leben zu bieten hat.

Von den schönen Dingen im Leben, wie die Vaterfreuden, oder das Abschiednehmen von lieben Menschen. "Das Schönste auf der Welt" und "Stolz auf uns": zwei Songs auf einem Album und doch so unterschiedlich in ihren Emotionen. Wie immer arangieren Meyle und seine Band gekonnt die elf Stücke des neuen Werks. Man spürt in jede mSong die Leidenschaft und Freude an der Musik. Fans von handgemachter Musik und authentische ntexten liegen bei dem neuen Werk von Gregor Meyle wieder golfdrichtig.

erstellt von Verkehrsverein Kempen - Text & Foto
    Klicks:6329     A+ | a-
Festival-Gala: „Zauber der Operette“

Am 20. Juli 2019 findet im Rahmen der Sommermusik an der Kempener Burg die Festival-Gala „Zauber der Operette“ statt. Konzertbeginn beim Open Air mit Flair ist um 20.30 Uhr. Der Einlass mit einem gemütlichen, sommerlichen "get togteher" ist ab 18.30 Uhr. Mit dem Europäischen Festival Orchester unter der Leitung von Alexander Steinitz baut die Sommermusik in Kempen auf eine bewährte Größe am zweiten Eventabend. Wie vor zwei Jahren gastiert das bekannte Orchester auf der Burgwiese, dass mit einem neuen Festivalprogramm kommen wird. Beim „Zauber der Operette“ werden leichte Klänge von Strauss, Linke und Lehar zu hören sein. Klassiker wie „Dein ist mein ganzes Herz“ oder „Das ist die Berliner Luft“ dürften beim Publikum begeistert ankommen.

Neu sind auch die beiden Solisten, die auf der schmucken Rundbühne im Burgpark stehen werden. Mit Peggy Steiner (Sopran) und Michael Heim (Tenor) konnten etablierte Größen verpflichtet werden, die dem Zauber der Operette ihren eigenen Charme verleihen.

„Natürlich dürfen der Walzer „An der schönen blauen Donau“ und am Schluss der „Radetzky-Marsch“ nicht fehlen, sagt Dirigent Alexander Steinitz, der in mehr als 100 Konzerten in Europa und Amerika begeisterte und verspricht: „Es wird ein mitreißender Abend!“

Orchesterleiter Alexander Steinitz, geboren in Salzburg, bekleidete schon mehrere Positionen als Kapellmeister und Operndirigent in Deutschland und Österreich und gilt als wahrer Meister seines Faches. Er erhielt mehrere Preise und Auszeichnungen und wirkte bei zahlreichen Rundfunkaufnahmen (u. a. Deutschlandradio, ORF) mit. Im Januar 2010 hatte er sein sehr erfolgreiches Debut an der Wiener Volksoper. Der Verkehrsverein freut sich sehr, ihn und das Europäische Festival Orchester für den Klassikabend im Rahmen des beliebten Sommermusik-Festivals an der Kempener Burg hat gewinnen können.

KLASSIK-KARTEN AB 27,50 EURO
Beim Klassikabend wird es wieder drei Preiskategorien von 27,50 bis 37,50 Euro geben. Kategorie A kostet 27,50 Euro, Kategorie B 27,50 Euro und Kategorie C 27,50 Euro. Die Karten für den Klassik-Abend gibt es wie immer im Vorverkauf in Kempen bei Schreibwaren Beckers (Engerstraße 10) und der Provinzialgeschäftsstelle Christian Alberts (Orsaystraße 18). Online-Tickets können unter folgender Adresse erworben werden: www.voilakonzerte.de
erstellt von Verkehrsverein Kempen - Foto eigen
    Klicks:9836     A+ | a-
Seit mehr als 125 Jahren hat das Fest des heiligen Martin in Kempen einen besonderen Stellenwert. Alljährlich ziehen Tausende von Schulkindern am 10. November mit selbst gebastelten Fackeln durch die Kempener Altstadt. An der Burg findet während des Zuges ein allseits bewundertes Großfeuerwerk statt. Anschließend bekommen die Kinder im Scheine des Martinsfeuers auf dem Marktplatz die begehrte „Blo-es“; so nennen Kempener die reichlich mit Süßigkeiten gefüllte Martinstüte.

Seit einigen Jahren gibt es am Tag zuvor in Zusammenarbeit mit den Kempener Kindergärten auch einen sehr schönen Kleinkinderzug für die 3- bis 6-Jährigen. Beide Martinszüge veranstaltet und finanziert der Kempener St.-Martin-Verein. Er ist dabei nicht nur auf die logistische Unterstützung der Stadt Kempen, sondern vor allem auf die Spenden der Kempener Bevölkerung angewiesen. Alle Sammler, Helfer, Feuerwehrleute, das Technische Hilfswerk und Sanitäter arbeiten ehrenamtlich.

ANSCHRIFT
Berliner Allee 35
47906 Kempen
Unsere Geodaten
N 51.367349
O 6.407311

KONTAKT
Email:

info@reisemobilpark-kempen.de
Dieter Riedel
Mobil :
+49 (0) 151 127 142 14
Matthias Plaschka
Mobil:
+49 (0) 173 284 2227